Pfoten weg! in Friedrichshafen

Die Veranstaltung fand am 26.04. in Friedrichshafen
im Graf-Zeppelin-Haus statt.

Fotos freundlicherweise von Michael Tschek

Grußworte

Liebe Besucherinnen und Besucher des Figuren-Theaterstücks „Pfoten weg!“,

 

Kinder müssen Nein! sagen dürfen.  Sie und ihre Eltern müssen wissen, dass nicht alles, was Erwachsene Kindern versprechen, was sie mit ihnen machen wollen, gut ist. Sie müssen gemeinsam den Mut entwickeln, sich zu wehren und Grenzen zu ziehen. Das ist eine der zentralen Botschaften, die das Figurentheaterstück „Pfoten weg!“ transportieren will.

 

Ich freue mich, dass Round Table Friedrichshafen die Inszenierung aus Konstanz eingeladen hat und damit zur Aufklärung von Kindern und Erwachsenen über sexualisierte Gewalt beitragen möchte. Kinder brauchen unseren Schutz. Sie brauchen Hilfe auf dem Weg durch die Welt der Erwachsenen, die für sie oft undurchschaubar ist.

 

Round Table Friedrichshafen hat mit dem Weißen Ring, dem Kinderschutzbund, der Caritas Bodensee-Oberschwaben und mit der Polizei Partner gefunden, die Eltern wie Kinder mit dem Thema nicht allein lassen. Es ist wichtig, dass das Thema sexualisierte Gewalt immer wieder angesprochen wird, dass die Menschen dafür sensibilisiert sind und hinschauen, Zeichen wahrnehmen. Genauso wichtig aber ist es, dass sie erfahren, wie sie mit ihren Beobachtungen umgehen und welche Schritte sie einleiten sollten – im Falle eines Falles. Ein in jeder Beziehung heikles Thema, das noch viel zu selten an die Öffentlichkeit kommt.

 

Deshalb danke ich allen, die diesen Aktionstag unterstützen und gestalten. Ich wünsche dem Projekt viele interessierte Besucher und eine nachhaltige Wirkung!

 

Ihr Andreas Brand, Oberbürgermeister

Roland Hund
Präsident 2015/16 – Round Table 78 Friedrichshafen

 

Liebe Besucherinnen und Besucher des Figuren-Theaterstücks „Pfoten weg!“,


uns freut es sehr, dass wir Ihnen in Zusammenarbeit mit der Konstanzer Puppenbühne auch dieses Jahr wieder eine Aufführung des Figuren-Theaterstücks „Pfoten weg!“ ermöglichen können. Mit der Realisierung dieses tollen Projektes sind wir sicher, auch hier in Friedrichshafen wesentlich zur Prävention von sexualisierter Gewalt gegenüber Kindern und Jugendlichen beitragen zu können.

Round Table ist ein Serviceclub mit rund 3.500 Mitgliedern allein in Deutschland und über 40.000 Mitgliedern in 70 Ländern weltweit. Entstanden ist „RT“, wie die Mitglieder Round Table nennen, aus dem Geist des englischen Clublebens. Getreu unserer Leitworte „Adopt. Adapt. Improve“ übernehmen wir Round Tabler Verantwortung für die Allgemeinheit, insbesondere für Menschen in kritischen Lebensphasen. Toleranz, Aufgeschlossenheit und
Interesse am Austausch mit anderen zeichnen jeden „Tabler“ aus. 

Die Mitgliedschaft endet automatisch mit der Vollendung des 40. Lebensjahrs - so ist ein permanenter Zufluss von neuen Ideen gesichert. 

 

Ziele des Clubs:

- Dienst („Service“) an der Allgemeinheit

- Austausch von beruflichen und privaten Erfahrungen der Mitglieder

- Pflege neuer Freundschaften

 

Round Table 78 Friedrichshafen engagiert sich beispielsweise international beim Weihnachtspäckchenkonvoi nach Osteuropa, regional beim Projekt  „Raus aus dem toten Winkel“ und lokal beim Adventskino für Kinder.

Wenn Sie uns kennenlernen möchten, dann sprechen Sie uns an- gerne auch an unserem traditionellen Stand, der Ochsenbraterei, auf dem Seehasenfest.

 

Ihr Roland Hund, Präsident Round Table 78 Friedrichshafen

Beteiligte Organisationen

Buch zur Aufführung

Das Bilderbuch Pfoten weg! bekommen Sie in Friedrichshafen hier:

Irmi Wette
Obstgarten 10
78465 Konstanz
+49 7531 958096

 

Kontaktformular

Gästebuch

Bilderbuch

Hörspiel

Partner

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© © Konstanzer Puppenbühne Irmi Wette