Bücher für Erwachsene

Hier finden Sie Bücher mit reichhaltigen Informationen zum Thema Missbrauch und Prävention sowie Arbeitsbücher mit und für Kinder(n).

 

Falls Sie daran interessiert sind, Bücher zu kaufen, und/oder weitere Informationen wünschen, klicken Sie bitte auf das entsprechende Bild.

Informationen zum Thema Missbrauch und Prävention:

Zart war ich, bitter war's

Das Handbuch gegen sexuelle Gewalt an Mädchen und Jungen ist das Standardwerk für den Umgang mit sexueller Gewalt gegen Kinder. Auf dem Hintergrund aktueller Forschungsergebnisse werden - oftmals schmerzhafte - Fakten und Hintergründe vermittelt, die zeigen, welche Ursachen, welchen Umfang und welche Folgen sexueller Missbrauch hat. Zu den Schwerpunkten gehören: Jugendliche Täter / Hilfe für Eltern, deren Kinder sexuell missbraucht wurden / Sexueller Missbrauch und Internet - die Online-Opfer / Missbrauch und Medien. In diesem kompetenten und verständlich geschriebenen Ratgeber werden Wege aufgezeigt, wie Kinder und Jugendliche sexuelle Gewalterfahrungen verarbeiten können und wie Eltern, Erzieher, Psychologen, Sozialarbeiter, Therapeuten und Juristen ihnen dabei helfen können. 

Handwörterbuch Sexueller Missbrauch

Von A wie "Abwehrstrategien der Täter" über K wie "Körperliche Untersuchung bei Kindesmisshandlung" bis Z wie "Zeuginnen und Zeugen": Dieses Nachschlagewerk liefert umfassende Informationen zum Thema sexueller Missbrauch. Fachleute aus verschiedenen Disziplinen haben hier ihr Wissen und ihre Erfahrungen zusammengetragen. Man kann die Beiträge thematisch in die Bereiche Opfer, Täter, Angehörige bzw. anderweitig Betroffene, Helfer, Interventionen und Prävention unterteilen. Neben Definitionen und Erläuterungen zugrundeliegender Modelle findet man auch zahlreiche Fallbeispiele, Statistiken und empirische Befunde. Darüber hinaus werden auch wichtige rechtliche Aspekte behandelt. Zusätzlich werden am Ende jedes Eintrages wertvolle Literaturhinweise gegeben.

Pädosexualität ist Gewalt

Pädosexualität ist keine Form sexueller Liberalisierung, sondern Gewalt gegen Kinder! Denn hinter dem ehemals verwendeten Begriff der Pädophilie, also der Zuneigung zu Kindern, verbirgt sich nichts anderes, als Kinder für die sexuellen Belange Erwachsener auszubeuten. Hier ist die Jugendhilfe gefordert, zum Schutz von Kindern und Jugendlichen beizutragen. Dafür aber braucht sie ein solides Fundament an Wissen über die Pädosexualität und die Strategien der Täter sowie über die Motive und Psychodynamik der betroffenen Kinder.

...der ganz alltägliche Missbrauch

"Sexueller Missbrauch ist nur ein Beispiel dafür, wie geläufig es immer noch in unserer Gesellschaft ist, sich andere Menschen, die in irgendeiner Weise abhängig sind, zur eigenen Verfügung zuzurichten." Mathias Wais

Arbeitsbücher für und mit Kinder(n):

Mutmachmärchen

Verzauberte Kinder, Drachen, Monster, Prinzessinnen, Ritter, Feuerteufel oder Zwerge führen Mädchen und Jungen in die Thematik sexueller Übergriffe ein: eine praktische Hilfe, sexuellem Missbrauch bei Mädchen und Jungen ab fünf Jahren vorzubeugen oder ihn - bei hinreichendem Verdacht - zu entdecken.

Wenn Kinder zusammen mit ihren Eltern, Lehrer/innen und Erzieher/innen die Geschichten in diesem Buch erarbeiten, gewinnen sie stufenweise Kompetenzen: Sie lernen, was sexueller Missbrauch ist und wie sie sich in solchen Situationen verhalten können. Das Buch ist so konzipiert, dass es von Müttern und Vätern wie auch von Pädagoginnen und Pädagogen vorgelesen und bearbeitet werden kann. Die im Buch enthaltenen Geschichten bauen, jeweils für Jungen und Mädchen getrennt, thematisch aufeinander auf und stellen nach und nach immer komplexere Zusammenhänge von sexuellem Missbrauch dar, ohne dabei bedrohlich zu sein. Kinder werden so nicht verunsichert, sondern ermutigt, Hilfe zu holen.



Kleine Mädchen Starke Mädchen

Das Buch enthält abwechslungsreiche und leicht umsetzbare Spielaktionen, die Mädchen ab 4 Jahren Mut machen und sie stärken. Mädchen fehlt oft der Mut, sich zu äußern oder sich zu wehren, wenn ihnen etwas nicht gefällt. Die Spiele, Übungen und Fantasiereisen sind für einzelne und für mehrere Kinder geeignet. Das Buch ist daher in Familie, Kindergarten, Grundschule und Freizeitgruppen einsetzbar. 

Irmi Wette
Obstgarten 10
78465 Konstanz
+49 7531 958096

 

Kontaktformular

Gästebuch

Bilderbuch

Hörspiel

Partner

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© © Konstanzer Puppenbühne Irmi Wette