Bücher für Kinder

Hier finden Sie eine Auswahl an Kinderbüchern zum Thema Prävention sexualisierter Gewalt. Diese Bücher sollen Kinder darin stärken, ihre Gefühle kennenzulernen und ihnen zu vertrauen und im Zweifelsfall laut „Nein!“ zu sagen. So werden sie darin unterstützt, zu starken und selbstbewussten Persönlichkeiten heranzuwachsen.

 

Falls Sie daran interessiert sind, Bücher zu kaufen, und/oder weitere Informationen wünschen, klicken Sie bitte auf das entsprechende Bild.

„Nein, ich will das nicht!“

„Stopp“ und „Nein“ – zwei kleine Worte, die manchmal ganz
viel Mut und Selbstbewusstsein erfordern. Dieses Kinderbuch
zur Prävention von sexuellem Missbrauch sensibilisiert Kinder
ab 8 Jahren behutsam und altersgerecht für die Gefahren sexueller
Übergriffe. Sie erfahren, warum sie sich überhaupt in Acht
nehmen müssen und was sexueller Missbrauch ist, wie sie
Gefahrensituationen erkennen und sich auch als Kinder wehren
können, und wie sie richtig reagieren, wenn wirklich etwas
Schlimmes passiert ist.

Bestellformular
Nein_Dirolf_Bestellformular.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]

Das große und das kleine NEIN

Dieses Kinderbuch soll Spaß machen und Mädchen und Jungen ermutigen, Gefühle und Bedürfnisse selbstbewusst zu vertreten. Kinder erleben häufig, dass ihr kleines, aber ernst gemeintes NEIN nicht gehört wird, dass Erwachsene ihre Grenzen verletzen: die Kleinen werden gestreichelt, geherzt und geküsst, ob sie es wollen oder nicht.  

Das kummervolle Kuscheltier

Brit wird vom Partner ihrer Mutter, an dem sie sehr hängt, sexuell missbraucht. Sie gewinnt aber die Kraft, ihre Scham und Angst zu überwinden und sich schließlich zur Wehr zu setzen. Ein von der Autorin kenntnisreich und einfühlsam geschriebenes Buch, das betroffenen Kindern einen Ausweg öffnen will. Im Anhang finden sich Hinweise auf weiterführende Hilfe. 

Kein Küsschen auf Kommando

Den eigenen Gefühlen vertrauen: eine wichtige Botschaft für Kinder, die aus diesem Buch spricht. Mädchen und Jungen können häufig verschiedene Empfindungen und Gefühle nicht unterscheiden. Dieses Buch hilft ihnen, ihre Gefühle besser kennenzulernen und sie zu benennen und stärkt ihre Fähigkeit, unangenehme Berührungen zurückzuweisen. 

Kein Anfassen auf Kommando

Den eigenen Gefühlen vertrauen: eine wichtige Botschaft für Kinder, die aus diesem Buch spricht. Mädchen und Jungen können häufig verschiedene Empfindungen und Gefühle nicht unterscheiden. Dieses Buch hilft ihnen, ihre Gefühle besser kennenzulernen und sie zu benennen und stärkt ihre Fähigkeit, unangenehme Berührungen zurückzuweisen. 

Mein Körper gehört mir

Selbstbewussten Kindern fällt es leichter, deutlich zu sagen, was sie mögen und was nicht. Deshalb ist es für Kinder wichtig, sich ihrer Gefühle und ihres Körpers bewusst zu werden. Nur so können sie Grenzen setzen. Dieses Buch gibt mit seinen klaren Bildern und dem einfachen Text Anregungen zum Gespräch  über das Thema „sexuelle Grenzüberschreitung“. 

Gefühle sind wie Farben

Wie ist es, wenn einer neidisch ist oder ganz einsam oder wenn er furchtbar traurig ist? Und wenn man schüchtern in eine neue Klasse kommt? Gefühle, die man hat und die andere haben, werden hier farbig geschildert. Auch das allerschönste Gefühl gehört natürlich dazu - die Liebe. Alikis Spielszenen aus dem Alltag vermitteln Verständnis für eigene und fremde Gefühle. Ein Bilderbuch zum Mitfühlen und Mitfreuen.



Der Neinrich

Leo findet es immer ganz furchtbar, wenn seine aufgedonnerte Tante ihm einen Kuss verpassen möchte. Muss er sich das etwa gefallen lassen? Der Neinrich sagt Nein. Und er erzählt Leo noch von einer ganzen Menge anderer Gelegenheiten, bei denen ein klares Nein sogar sehr wichtig ist. 

Ich bin doch keine Zuckermaus - Neinsagegeschichten und Lieder

In Paulas Leben ist ganz schön was los! Da tummeln sich ihr Freund Max und die Katze Samira und die kugelrunde Träumefrau. Mit Liedern und Geschichten über Kindermut und Selbstbewußtsein geht es durch einen kunterbunten Tag. Inklusive CD.

Ein Dino zeigt Gefühle

Gefühle zu kennen und zu erkennen - diese Fähigkeit zu vermitteln ist Bestandteil jeder stärkenden und präventiven Arbeit mit Kindern. Dieses Buch lädt dazu ein, mit Mädchen und Jungen ins Spiel und Gespräch über Gefühle zu kommen.

Irmi Wette
Obstgarten 10
78465 Konstanz
+49 7531 958096

 

Kontaktformular

Gästebuch

Bilderbuch

Hörspiel

Partner

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© © Konstanzer Puppenbühne Irmi Wette